ProLOEWE stellt sich vor

22.05.2012

ProLOEWE stellt sich vor

Kurze Wege in die Wissenschaft

ProLOEWE vereint acht LOEWE-Zentren und 19 LOEWE-Schwerpunkte mit zusammen mehr als 1.300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Ermöglicht wird ihre Arbeit durch die LOEWE-Förderung des Landes Hessen – und damit durch die Gesellschaft. Ihr Themenspektrum reicht von Medizinforschung über innovative, anwendungsbezogene Technologien und naturwissenschaftliche Grundlagenforschung bis zu kulturellen und gesellschaftlichen Fragestellungen. Forschung ist Teamarbeit – oft über die Grenzen von Fachdisziplinen und einzelnen Institutionen hinweg. Mit ProLOEWE wollen die Forschungsvorhaben ihre Zusammenarbeit intensivieren.

homepage – ProLOEWE

Pressemitteilung ProLOEWE vom 22.05.2012

zur Liste